18 Jul
2012

Tarot-Tageskarte: Der Stern

Tagestarot

Es gibt die Tageskarte "der Stern". - Foto von: © Tryfonov - Fotolia.com

Es gibt die Tageskarte "der Stern". – Foto von: © Tryfonov – Fotolia.com

Jeden Morgen eine Karte – das ist ein Ritus, den viele Spirituelle in sich tragen und jeden Morgen machen. So können sie erahnen, was am Tag auf sie zukommt, welche Herausforderungen auf sie warten.

Tarot-Karten sind Karten, die zum Kartenlegen verwendet werden. Auf ihnen sind Symbole und Zeichen, die jeweils eine unterschiedliche Bedeutung haben. Nach diesem Bild versucht der Kartenleger herauszufinden, was auf den Menschen zukommt, der sich die Karten legen lässt.

Doch es lauert auch Gefahr in den Karten. Denn vertraut man zu sehr auf das Zeichen, was einem am Morgen angezeigt wurde und es tritt auch bis zum späten Nachmittag nicht ein, sollte man sich nicht verrückt werden und es erzwingen wollen.

Eine Karte des Kartendecks ist der Stern. Er hat viele Bedeutungen in vielen verschiedenen Bereichen. Allgemein gilt diese Karte als „Vertrauen“ und zeigt an, dass man heute anderen vertrauen kann. Am besten macht man das auch bei sich selbst und vertraut auf seine eigenen Fähigkeiten.

Zieht man eine solche Karte, kann dies auch für die Liebe besondere Bedeutungen haben, die nicht negativ sind. Denn bewahrheitet sich die Karte, werden sich Liebende noch mehr vertrauen, so dass man an diesem Tag viele wunderbare Dingen zu zweit miteinander erleben kann. Auch ist man an einem solchen Tag vielleicht offener gegenüber neuen potentiellen Partnern und lernt so den Mann/ die Frau für das Leben kennen.

Wer heute an diesem Tage ein Bewerbungsgespräch hat, auf den warten hohe Erfolgschancen. Auch auf der Arbeit warten die Kollegen mit bester Laune, und das Arbeitsklima bietet heute eine nette Atmosphäre.

Ob die Tageskarte wirklich zugetroffen hat, wird man erst am nächsten Tag merken – genau dann, wenn man die nächste Karte gezogen hat.

Schlagworte: , , ,

Finden Sie Ihren Tarotberater

Keine Kommentare zu “Tarot-Tageskarte: Der Stern”

Bisher noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort