11 Jul
2012

Tarot-Alternative: Die Engelkarten

Tarot-Lektüre
Die Engelkarten befassen sich mit den Engeln, die uns umgeben. - Foto von: © yvart - Fotolia.com

Die Engelkarten befassen sich mit den Engeln, die uns umgeben. – Foto von: © yvart – Fotolia.com

Was wird wohl die Zukunft bringen? Diese Frage stellt sich jeder immer mal wieder. Die wenigsten Menschen finden im Voraus eine Antwort. Auch wenn Vielen die Kraft der Wahrsagerei bewusst ist, so haben sie trotzdem Angst vor dem, was sie gesagt bekommen könnten. Wer sich mit dem Legen von Karten etwas auskennt, der weiß jedoch, dass die Karten immer nur eine Tendenz geben können und diese Zukunft, die vorausgesagt wird, kann sich jederzeit wieder ändern.
Wem dieses Thema noch nicht so bekannt ist, der sollte einfach anfangen – am besten mit den Engelkarten. Anders als im Bereich des Tarots wird hier kein kompliziertes Legesystem angewandt. Bei den Engelkarten nimmt man einfach eine einzige Karte. Diese Karte gibt auch nicht viel Auskunft in die entfernte Zukunft, sie befasst sich mit einem bevorstehendem Ereignis.
Wie der Name schon andeutet, befassen sich die Engelkarten mit den Engeln, die den Menschen gerade beistehen. Und auf diese Art und Weise deutet man auch die Zukunft, die kommen mag. Die gezogene Karte zeigt uns den Engel, den wir gerade nötig haben bzw. der uns in Schutz nimmt.
Weil sich die Engelkarten mit dem bevorstehendem Ereignis befassen, sind sie ideal, um sich in den Tag einzustimmen. Als Tageskarte kann sie uns eine Richtung geben. Sie sagt uns, auf was wir Acht geben sollen und welche Schwierigkeiten sich im Alltag auftun könnten.
Für viele Menschen ist die Tageskarte ein kleines Ritual im Tagesverlauf. Es ist wie ein tägliches Ritual, sie sammeln ihre Kräfte und befassen sich schon am frühen Morgen mit dem Verlauf des Tages. Ihnen wird ihre Kraft, Energie und Stimmung bewusst, und so können sie sich auf den Tag einstimmen. Das ist kein Hokuspokus, es geht eher um das Sammeln an Energien für den Tag und der Konzentration auf die bevorstehenden Aufgaben. Und wenn die Engelkarte einem den Weg weisen kann, dann umso besser.

Schlagworte: , , , , , ,

Finden Sie Ihren Tarotberater

Keine Kommentare zu “Tarot-Alternative: Die Engelkarten”

Bisher noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort