15 Apr
2013

Die mediale Ausbildung

Zukunft & Hellsehen
Eine Ausbildung als Medium - Foto von: © Sonja Birkelbach - Fotolia.com

Eine Ausbildung als Medium – Foto von: © Sonja Birkelbach – Fotolia.com

Wer sich für eine Ausbildung als Medium interessiert, der sollte sich über eines im klaren sein: diese Ausbildung ist eine Entscheidung fürs Leben. Denn nach einer medialen Ausbildung ist nichts mehr wie zuvor.

Sie werden viel sensitiver sein und ein Wissen haben, dass über das Wissen “normal Sterblicher” hinausgeht. Dabei lernen Sie, Kontakt zu Verstorbenen aufzunehmen, Energie zu channeln und auch Kontakt zu Engeln aufzunehmen. Die Mediumschule wird definitiv Ihr Leben verändern. Doch beginnen Sie solch eine Ausbildung nicht, wenn Sie emotional bereits sehr labil sind. Denn während der Ausbildung wird enorme emotionale Stärke benötigt. Zudem werden Sie danach auch im Leben empfindsamer sein. Sobald sie die Liebe Gottes und die des Jenseits einmal am eigenen Körper erfahren haben, werden Sie diese Liebe Ihr ganzes Leben lang suchen. Die mediale Ausbildung garantiert Ihnen Erfahrungen wie diese.

Fähigkeiten nach der Ausbildung

Zudem bereichert eine Ausbildung wie diese auch Ihr normales Leben. Sie werden sich ausgeglichener fühlen und auch Vergebung üben ist nicht mehr so schwer. Denn mit dem Entwickeln der Fähigkeiten wie Hellsehen oder Hellhören wächst auch Ihre Selbstliebe und Ihr Selbstvertrauen. Talente und Gaben, die tief in Ihrem Unterbewusstsein vorhanden sind, werden hervorbrechen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich zu entfalten und den Weg der Selbstverwirklichung konsequenter zu gehen. Eine mediale Ausbildung ist also eine Investition ins eigene Leben.

Medialität als Gabe?

Leider gibt es aber auch viele mediale Ausbildungen, welche zu horrenden Preisen Wissen vermitteln, welches nicht immer von großem Wert ist. Wichtig ist es deshalb, sich vorher über den Lehrer/in zu informieren und zu fragen, wo er oder sie gelernt hat. Viele Menschen sagen, dass Sie die Gabe von Geburt an hatten, doch dies befähigt noch nicht zur Lehre von Trance, Transkommunikation oder Medialität. Denn Medialität ist nicht unbedingt eine Gabe. Medialität ist also nur eine Frage des Trainings, denn jeder von uns hat gottgegebene Fähigkeiten mit denen er Kontakt zur geistigen Welt aufnehmen kann.

Schlagworte: , ,

Finden Sie Ihren Tarotberater

Keine Kommentare zu “Die mediale Ausbildung”

Bisher noch keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort